Zurück

Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Exemplarische Bilder. Das letztliche Produkt kann leicht abweichen - bitte lesen Sie den Informationstext zum Artikel.

Spiele entwickeln 2006

Art.-Nr.: INFO06
Lagerbestand: 2

12,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 2-3 Werktage nach Zahlung

sofort lieferbar, Lieferzeit 2-3 Werktage nach Zahlung

Als ausführliche Dokumentation der 1. Deutschen Spieleautorentage, die im März 2006 in Weilburg/Hessen stattfanden, erschien zur Spiel ’06 das Handbuch “Spiele entwickeln”.

Auf 120 Seiten finden sich sowohl die Vorträge als auch Artikel zu allen Workshops der Tagung sowie eine Liste der erwähnten Spiele. Das Taschenbuch bietet Spieleautorinnen und -autoren eine Fülle neuer Impulse und Sichtweisen und wird so unverzichtbares praktisches wie theoretisches Werkzeug in der alltäglichen Arbeit als Spieleerfinder.

Der erste Band von “Spiele entwickeln” legt den Grundstein für eine jährlich erscheinende Reihe von Schriften, die die Auseinandersetzung mit dem Medium Brettspiel vertiefen soll.

Inhalt:

  • Seite 6: Vorwort Heinrich Glumpler

Vorträge:

  • Seite 7: Kategorisierungsmodell von Spielen durch Zerlegung Friedemann Friese
  • Seite 15: Herzklopfen- Spannungsdramaturgie im Spiel Marcel-André Casasola Merkle
  • Seite 23: Ungerechtigkeit im Spiel Prof. Dr. Max Kobbert
  • Seite 31: Wie macht man gute Spiele-Ein Erfahrungsbericht Wolfgang Kramer

Workshops:

  • Seite 47: Des Autors Baby – Workshop über Befangenheit und Verletzlichkeit Christwart Conrad
  • Seite 50: Die Schere im Kopf- ist ein gutes Spiel auch ein gutes Produkt?! Andrea Meyer
  • Seite 66: Alea iacta est! – Glück und Strategie in Spielen mit Würfeln Henning Poehl
  • Seite 85: Erlebnis »Königsmacher«: Welche »Gegen«-Konzepte gibt es! Jens-Peter Schliemann
  • Seite 95: Stilbrüche und andere Methoden, Verlage zur Verzweiflung zu bringen – Spieleerfinden ist keine Kunst Hartmut Kommerell

Spontan-Workshops:

  • Seite 96: Nicht-rationale Spielweisen Friedemann Friese
  • Seite 103: Haptik im Spiel Christwart Conrad
  • Seite 105: Gute Gefühle im Spiel Henning Poehl
  • Seite 109: Aspekte der Innovation bezüglich Spielmechanismen Heinrich Glumpler
  • Seite 113: Die Veranstalter


Achtung: Nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet.

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen, um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

SPIEL in Essen

Die Messe steht quasi vor der Tür. Sie finden uns in Halle 1 Stand C121. Dieses Jahr auch in Halle 6 Stand N110 mit Rollenspielmaterial.
Es gilt weiterhin: 5% Rabatt auf Vorbestellungen!

Erstmalig gibt es an diesem Stand auch einen Sonderverkaufsbereich (mit Top-Preisen) von Spielen der Verlage Feuerland, Hans im Glück, Cwali, Sphinx, Frosted Games, Mücke Spiele und viele andere ...

Mit spielerischen Grüßen
Das Team von www.spielmaterial.de

---

SPIEL in Essen

The fair is approaching. You will find us in hall 1 booth C121. This year we´re in hall 6 booth N110, as well - with roleplaying gear.
5% discount on all pre-orders!

For the first time the booth also features a special area where we sell games (at low prices!) of Feuerland, Hans im Glück, Cwali, Sphinx, Frosted Games, Mücke Spiele and many more...

Playful greetings
The team of www.spielmaterial.de