Klaus-Jürgen Wrede

Klaus-Jürgen Wrede

Klaus-Jürgen Wrede (* 19. August 1963 in Meschede) ist ein deutscher Spieleautor.

Wrede, in Arnsberg aufgewachsen, studierte katholische Theologie und Musik auf Lehramt, anschließend Klavier und Komposition. Bis 2009 war Wrede Musik- und Religionslehrer in Köln. Zurzeit ist er freischaffender Spieleerfinder. Er lebt in der Nähe von Köln.

Seit dem Besuch der „Spiel '89“ in Essen wurde aus dem gelegentlichen Spielen eine große Leidenschaft. Daraus ergab sich auch die Entwicklung und Umsetzung eigener Spielideen. Sein Erstlingswerk Carcassonne wurde 2001 mit den begehrten Titeln Spiel des Jahres und Deutscher Spielepreis gekürt. Mittlerweile sind zahlreiche Erweiterungen und weitere eigenständige Carcassonne-Spiele entstanden. Von der Carcassonne-Spielefamilie wurden weltweit bisher mehr als 6 Millionen Exemplare verkauft. Carcassonne ist mittlerweile in über 20 Sprachen erschienen.

Beim Spieleerfinden reizt ihn besonders die Umsetzung von historischen Themen in familienfreundliche Spiele. Seine Spiele wurden mehrfach von der Jury Spiel des Jahres auf die Empfehlungsliste gesetzt, so auch 2011 seine letzte Neuerscheinung Rapa Nui.

Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Achtung: Wegen der Messen in Essen und Frankfurt ergeben sich längere Lieferzeiten !

Zwangsläufig wird es zu Verzögerungen in der Auslieferung kommen. Wir bitten dies zu entschuldigen. Sollten Sie Materialien zu einem bestimmten Termin brauchen, kontaktieren Sie uns bitte.

Attention: Because of the fairs in Essen and Frankfurt, there will be delays in deliveries !

We ask for your understanding. Time-critical orders need additional contact !