Inka und Markus Brand

Falls Sie diese Kategorie als PDF-Katalog haben möchten, geht es hier lang: PDF-Katalog drucken

Inka Brand (* 19. März 1977) und Markus Brand (* 1. Oktober 1975) sind ein deutsches Spieleautorenpaar. Seit 2006 wurden über 40 gemeinsam entwickelte Spiele veröffentlicht und mehrere mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet.

So erhielten 2009 das Spiel Burg der 1000 Spiegel und 2011 das Spiel Monsterfalle, die beide bei Kosmos veröffentlicht wurden, jeweils den Deutschen Kinderspiele Preis. 2012 wurde das bei Eggertspiele/Pegasus Spiele veröffentlichte Spiel Village von der Jury des Spiel des Jahres als Kennerspiel des Jahres 2012 ausgezeichnet und gewann den Deutschen Spiele Preis 2012. Das bei Drei Magier Spiele veröffentlichte Spiel Der verzauberte Turm wurde 2013 als Kinderspiel des Jahres ausgezeichnet und 2017 wurden die ersten drei Teile der Spieleserie Exit – Das Spiel zum Kennerspiel des Jahres gekürt. Zudem gewann das Paar inzwischen dreimal den von der Hochbegabtenvereinigung Mensa in Deutschland e.V. herausgegebenen MinD-Spielepreis.

10 Artikel

In absteigender Reihenfolge

10 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite
© Harald Mücke www.spielmaterial.de